And even more Color / Noch mehr Farbe

Was kann man alles mit Farbe machen? Jede Menge! Ich entdecke immer wieder neue Techniken, hauptsächlich auf den Blogs von anderen Tangler. Es macht mir so viel Spass, und will ich über ein paar Posts euch mitteilen, was ich letztens so alles gemacht habe. Als Erstes wurde ich von Annette Plaga-Lodde inspiriert, meine eigene Acryll-Sprühfarben zu mischen, und damit Papier einzufärben. Auf Annettes tolle Blog könnt ihr auch hier darüber lesen.

I have been having too much fun! There are so many ways to play with color, and I have been trying several new techniques that I have found (mostly) on the blogs of fellow tanglers. I want to share my latest discoveries with you over a few blog posts. It all started during one of my frequent visits to Annette Plaga-Lodde’s great site, where her tangling on colored paper partiacularly caught my eye. Luckily for all of us, she explains how she creates this paper herself with acrylic paint sprays in this post. Following her instructions, I made my own acrylic paint sprays and colored paper.

dsc04470

homemade acrylic paint sprays

Die Ergebnisse/ The results:

dsc04471

I used original ZT tiles and larger pieces of  Fabriano Tiepolo paper

Ich sprühte die Farbe sowohl auf original ZT-Kachel sowie auf größeren Bögen von Fabriano Tiepolo Papier. Diese habe ich dann in größeren Quadraten geschnitten bzw. gerissen. Da ich manchmal die Erfahrung gemacht habe, dass eingefärbten Papier die Spitze des Microns shädigen kann, habe ich das Papier auch deswegen größer geschnitten, damit ich darauf mit dem Pigma Pen tangeln könnte, der ja eine robuste Spitze hat. Ich habe aber auch auf den normalen Kacheln mit einem Micron getangelt ohne Problem (bis jetzt!)

I sprayed both original ZT tiles as well as some larger sheets of Fabriano Tiepolo paper which I then cut and tore into larger squares. Since  colored backgrounds can sometimes be rough on the nib of the Micron, I cut the squares larger so I could use the Pigma pen on them. I did tangle one normal tile with my Micron 01 and had no problems…yet.

Das habe ich bis jetzt gemacht/Here’s what I have done:

004

Ruffles, Hollibranch, Boss

 

005

Mak-Ra-Me, Zenith, Dyon, and Fragments E-5 and H-5 from the Primer

 

 

010

Rixty and Zinger on an original tile

 

Neulich hatte ich einen ZT-Kurs mit dem Thema farbigen Hintergründe. Das Besprühen mit Farbe ist in meinem Kursraum nicht machbar, da die Farbe überall spritzt und eine Gefahr für Kleidung, Tische und Wände besteht. Wir haben also im Kurs mit wasservermalbaren Buntstifte gefärbt – was auch eine sehr schöne Methode ist. Aber ich habe die Kursteilnehmer jeweils 2 von den besprühten Kachel bzw. Papier zum Spielen mit nach Hause gegeben. Zwei der Kursteilnehmerin (die zufälligerweise auch Freundinnen sind) haben mir gezeigt, was sie daraus gemacht haben und mir erlaubt, ihre Werke zu posten.

I recently had a workshop on colored backgrounds. Using acrylic spray paints in a regular ZT Workshop would be too messy, so we colored our backgrounds with water-mixable colored pencils (also a great method) but I gave everyone in the class some of the spray-colored tiles and papers to take home to play with. Two of my students, who also happen to be frieds, showed me what they did with theirs and have given me permission to post  their work..

Das sind die zwei Kachel von Manuela Liebner. Manu postet manchmal auch in der Facegroup-Gruppe: „Zentangle® – Z.I.A. und mehr“ (aber nicht oft genug!).

The two pieces below were done by Manuela Liebner. She sometimes posts in the German Facebook Group „Zentangle ®- Z.I:A. und Mehr“ (but not often enough!):

img-20170215-wa0000

Cockles’N Mussels and delightful little things in the upper corner

 

img-20170227-wa0000

So many tangles: Frunky, Strircles, Coaster, Aura Leah, Twing and more. Sometimes Manu just goes with „flow“. I love how Aura Leah goes under the Strircles.

 

Und jetzt kommen noch zwei von Margot Schäfer, die ihr vielleicht von der ZT Mosaic App kennt, wo sie den Namen „Masch“ benutzt.

And here come the two from Margot Schäfer, who you might have „met“ on the Zentangle Mosaic App, where is known as Masch:

img-20170125-wa0001

Blooms, Veezy, Mollygon, Fracas, Printemps, assembled in a lovely organic composition

img-20170205-wa0001

Twistee, Joki, Cresent Moon, Trumpits, Printemps and a very cool Fescu-mix with something else I am not sure the Name of.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu And even more Color / Noch mehr Farbe

  1. Nadine Roller schreibt:

    Wow Jennifer! Wow Margot und Manuela! Wunderschöne Kacheln habt ihr da gezaubert! Sehr spannend auch, welche Technik du zum
    Besprühen benutzt hast…
    Ganz arg herzlichen Dank für diesen interessanten und schönen Blogbeitrag Jennifer!! Kölle alaaf, Nadine

    Gefällt mir

  2. Pingback: Klecksen, streichen, spritzen / Splotch, swipe, spatter | TANGLESOME

  3. Pingback: Noch mehr Zlinky und Gewinner/More Zlinky and Winners | TANGLESOME

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s