Alphabellish

In meinem letzten Zentangle Workshop im Januar 2019 ging es um Buchstaben. Es gibt bis jetzt zwei Tangles bzw. Tangle-Methoden, die mit Buchstaben spielen – die „Embedded Letters“ und „Ellish“. Im Workshop hatte Petra Hadidi die Embedded Letters unterrichtet (soooo schön!) und ich habe Ellish unterrichtet. „Ellish“ basiert auf die Buchstabe „L“ und man könnte den Namen des Tangles sogar ins deutsche als „L-artig“ übersetzen. Aber man kann die Idee auf allen Buchstaben anwenden, und dann redet man von „Alphabellish“. Falls das euch bis jetzt nicht aufgefallen ist – bei Zentangle gibt es öfters einen fließenden Übergang zwischen dem Spiel mit Mustern und dem Spiel mit Wörtern.

My most recent workshop in January 2019 was all about letters. So far, there are two tangles, or tangle approaches that have to do with letters – the embedded letters and Ellish. In the workshop, Petra Hadidi taught us how she does her beautiful embedded letters, and I taught Ellish. Ellish is based on the letter ‚L‘ ( L – ish, get it?), but the approach can be used with any letter of the alphabet….which brings us to the word „Alphabellish.“ If you haven’t noticed it by now – when it comes to Zentangle, pattern play transitions quite frequently into word play.

Es folgen einige Ellish-Exemplare. Sie ähneln sich, da ich dabei war, auszuarbeiten, wie ich das im Kurs unterrichten wollte. Wenn ich eine Kurskachel vorbereite, probiere ich oft fast das Gleich mehrmals und ändere nur 1 oder 2 Dingen.

Here are some examples of Ellish. There is a lot of similarity because I was working out which way to teach it and I often tried the same thing over and over again, only changing one small thing.

001 (7)

This is actually the one I taught in the workshop.

001 (5)

This one uses a lot of pencil.

001 (6)

I like how they look in little houses (frames).

001 (2)

This one was inspired by Petra’s embedded letters, which we put in a Marasu frame.

 

Und hier sind einige andere Buchstaben nach Ellish-Art. / Here are other letters drawn with the same Ellish approach.

002 (8)003 (6)002 (7)003 (7)

002 (4)

Yes, I definitely had a thing for Wadical as a border!

Es macht auch Spass, die Auras, die die Ellish-Methode ausmachen, so lange wie möglich weiter zu machen, bis die Buchstabe nicht mehr deutlich erkennbar ist. So hat man einfach ein abstraktes Muster, mit dem man wie immer spielen kann.

It’s also fun to take the Ellish approach to its limit and keep adding auras until you can’t clearly recognize the letter anymore. The result in an abstract pattern that you can go on to embellish as you like.

002 (3)

002 (5)

Als ich Katharina Königsbauer-Kolb erzählte, dass ich Ellish in einem Kurs unterrichten wollte, grinste sie mich an und sagte: „Du hast mal gesagt, du magst Ellish nicht besonders!“ Das stimmt – das habe ich mal gesagt. Ich habe eigentlich nur deswegen Ellish für den Kurs ausgesucht, weil es gut zu den Embedded Letters passt, die Petra unterrichten wollte. Während der Vorbereitung habe ich meine Meinung zu Ellish allerdings grundsätzlich verändert. Also ihr könnt ein Beispiel an mir nehmen und euch davor hüten, ein Muster zu früh abzuschreiben. Vielleicht braucht es einfach ein wenig Zeit.

When I mentioned to Katharina Königsbauer-Kolb that I was going to teach Ellish in a workshop, she grinned at me and said: „I remember you saying you really didn’t care much for Ellish!“ She was right – I did feel that way for a long time. In fact, the only reason I taught Ellish was because it went well with the embedded letters Petra was teaching. But in the course of preparing the workshop I really came to love it. So learn from me and don’t write off a tangle too quickly – you may just need a little time with it. 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Alphabellish

  1. Fabienne schreibt:

    Von diesen Techniken habe ich vorher noch nie gehört. Ich glaube, ich muss mal mehr Blogs lesen, um auf dem neusten Stand zu bleiben. 😀 Die Bilder sind alle total klasse geworden. Das sind alles Ellish bzw. Alphabellish Bilder, oder? Hast du auch schon mal Embedded Letters gezeichnet und davon Beispiele auf deinem Blog?

    Liebe Grüße,
    Fabienne

    Liken

    • Liebe Fabienne, vielen Dank für dein Kommentar. Ja, es sind immer so viele neue und interessante Sachen, es ist manchmal schwer mitzukommen. Aber ich freue mich, wenn du durch mein Blog etwas Neues für dich gefunden hast! Ich habe Embedded Letters gezeichnet, leider keine Beispiele auf meinem Blog. Du findest bestimmt Beispiele davon auf Facebook und Instagram, wenn du auf diesen Seiten unterwegs bist. Sie sind wirklich schön und ich behalte es im Hinterkopf bei der nächsten Blogpost! Liebe Grüße
      Jennifer

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s